NEWS

Die Michiganschiene

Was unterscheidet die Michiganschiene von DENTALWERK von herkömmlichen Schienen?

so kommt es aus der Fräsmaschine... Thermoplast gefräst


Die Antwort ist einfach und einleuchtend: Spezielles Material mit positiven Effekten und der digitale Workflow bei der Herstellung. Der Begriff digitaler Workflow ist in aller Munde – doch was bedeutet er genau und was bringt es den Patienten letztendlich für Vorteile? Der digitale Workflow ermöglicht uns, neue Materialien zu verarbeiten. Für den maschinellen Arbeitsprozess bringt das konkret Vorteile in Bezug auf Materialeinsatz, Zeitaufwand, Passung und Garantie. Mit der DENTALWERK Michiganschiene ist es uns gelungen, eine deutlich verbesserte Schiene für die Patienten herzustellen: Das Material ist ein Thermoplast-Kunststoff, der hervorragende Eigenschaften aufweist. Seine Flexibilität verleiht der Schiene mehr Bruchsicherheit und Spannungsfreiheit. Dadurch passt sie sich im Mundraum auch viel geschmeidiger an ihre Umgebung an. Das Material ist auch dafür verantwortlich, dass die Michiganschiene von DENTALWERK bei Überdehnung oder Herunterfallen weniger schnell zu Bruch geht – was wiederum weniger Garantiefälle bedingt. Die Spannungsfreiheit erhält die Schiene durch den Memory-Effekt des Thermoplasts. Dank diesem ist es möglich, die Passform mittels Wärme im Mund zu adaptieren. Dieser überragende Vorteil ist gerade in der Schienentechnik von enormer Bedeutung. Die Passungen unserer DENTALWERK Schiene sind deutlich spannungsfreier. Zusammen mit einer erhöhten Flexibilität fühlt sich die Schiene im Mund besser und angenehmer an. Für den Zahnmediziner sind damit keine Nacharbeiten mehr nötig, was die Behandlungszeit am Stuhl verringert. Ein weiterer Vorteil des Themoplast-Kunststoffes ist, dass er frei von Monomer (MMA) ist und somit auch nicht vergilbt. Der digitale Workflow kann auch schon beim Zahnmediziner beginnen. Es ist möglich, die Mundhöhle bzw. die Zahnform mittels Interoralkamera einzuscannen oder wie bis anhin mit einer Abformung den Abdruck herzustellen, der im Labor eingescannt wird. Unsere Fräsmaschine garantiert eine Passgenauigkeit mit einer maximalen Abweichung von 0.001 mm und damit eine perfekte Passform. Dank unserer speziell angepassten Frässstrategie können wir das Themoplast-Material möglichst ressourcenschonend und effizient bearbeiten, was sich in der Gesamtkalkulation günstig auswirkt: • Material Thermoplast mit Flexibilität und Memory-Effekt • Kürzere Behandlungszeit • Abdrucknahme digital oder konventionell • Wirtschaftlicher Workflow • Monomer (MMA) frei und Allergiker freundlich

Design am PC


Die Summe aller Eigenschaften der Michiganschiene von DENTALWERK ist eine echte Innovation in der Zahnmedizin. Deutlich weniger Aufwand aus zahnmedizinischer Sicht und deutlich mehr Sicherheit im Herstellungsprozess. Wenn Sie Fragen zur Michiganschiene von DENTALWERK haben oder weitere Informationen zur Zahntechnik im Allgemeinen wünschen – zögern Sie nicht und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Sehr gerne helfen wir Ihnen weiter oder stellen Ihnen sogar ein Demo-Modell zur Verfügung.


Euer Zahntechniker


Andre *Die Michiganschiene Auch Knirsch-, Aufbiss- oder Beiss-Schiene genannt, wird vor allem in der Nacht auf den Zähnen des Oberkiefers getragen, um das Beissen, Pressen und Knirschen im Schlaf zu verhindern. Das schützt vor dem mechanischen Abtragen von Zahnsubstanz, entspannt die Muskulatur und fördert ein schnarchfreies Schlafen.

#KieferSchmerze #Knirscherschiene #Schnarchen #Zahnschmerzen #Gelenkproblem #kauschmerzen #kieferpressen

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Recent Posts
Archive